Referenz: Implementierung eines lebenden dynamischen Ideenmanagements bei Automobilzulieferer

Branche: Automobilindustrie/Elektronik
Standort eines großen internationalen Automobilzulieferers, ca. 500 Mitarbeiter

Problem:

Das seit vielen Jahren eingeführte „Betriebliche Vorschlagswesen“ wird nicht gelebt, ist zu starr und behindert durch seinen Formalismus eher die Initiative der Mitarbeiter als sie gefördert wird. Die Quote der Vorschläge liegt nahe bei 0,1 pro Mitarbeiter. Die Bewertung dauert mehrere Monate bis zu einem Jahr.

Auftrag:

Implementierung eines lebenden dynamischen Ideenmanagements

Dauer:

Umsetzung: Formulierung der Anforderung an IT, Kommunikation an Führungskräfte und Mitarbeiter, offizieller Start: 3 Monate. Erreichung der Quote 2 Ideen pro Mitarbeiter: 1 Jahr

Ergebnis:

  • Lebendiges Ideenmanagement der kurzen Entscheidungswege (Vorgesetzter vergibt Prämien)
  • 2 Ideen pro Mitarbeiter
  • Entscheidung i.d.R. innerhalb von 2 Wochen, Durchführung innerhalb von 6 Wochen
  • Neue Kultur der Ideen, alle haben Spaß an neuen Ideen
  • Promotion der Ideenkultur

Zurück

© 2020 Detektor. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
OK!