Referenz: Materialeffizienz bei mittelständischem Unternehmen der Mechanischen Kunststoffbearbeitung

Branche: Mechanische Kunststoffbearbeitung
mittelständischer Betrieb

Problem:

Das Unternehmen ist in den letzten Jahren stark gewachsen und der erhebliche Verbrauch und Lagerbestand an Halbzeugen legen nahe, gezielt und systematisch die Materialeffizienze zu untersuchen.

Auftrag:

Potentialanalyse über die Effizienz des Materialeinsatzes im laufenden Betrieb, gefördertes VerMat-Projekt

Dauer:

3 Monate

Ergebnis:

Optimierung beim Umgang mit Problemen, beim Verbrauch von Bearbeitungswerkzeugen, Reduzierung von Anfahrteilen und Ausschuss.

Zurück

© 2018 Detektor. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
OK!